Fließtextgröße kleinFließtextgröße normalFließtextgröße groß

Jetzt anmelden: Neue SPA-Berufsfachschule und Erzieher-Fachschule eröffnet

Sie halten jeder eine Sonnenblume in der Hand und strahlen in die Kamera: Zehn junge Menschen haben sich dazu entschieden ErzieherInnen oder Sozialpädagogische AssistentInnen zu werden und dies in Zeiten, in denen kaum Nachwuchs in diesem Bereich zu bekommen ist.

SterniPark hat am 20. August eine neue Schule für ErzieherInnen und Sozialpädagogische AssistentInnen eröffnet, die praxisnäher sein soll und die darüber einen neuen Anreiz bietet in dieses Berufsfeld einzusteigen. Deshalb beginnt der Unterricht auch nicht wie gewöhnlich in einem Klassenzimmer mit Tafel und Frontalunterricht.

Ganz im Gegenteil: Für die zehn frisch gebackenen SchülerInnen startet das Schuljahr nach einem kurzen Warm-up und Erste-Hilfe-Kurs mit einem Praxisblock. Sie werden direkt ins pädagogische Fahrwasser springen und von geschulten Pädagogen im Kitaalltag begleitet. „Bevor der theoretische Unterricht beginnt, soll jeder praktisch Pädagogik erlebt haben, damit Bilder in den Köpfen entstehen und Vorstellungen davon, was eine gute Pädagogik ausmacht“, erklärt Schulleiter Marc Vincent Dietz.

Er bzw. Dozenten aus seinem Kollegium werden die Schüler während ihrer siebenwöchigen Praxisphase in den Kitas besuchen und beraten. „Es geht darum, den Blick für wertvolle pädagogische Situationen zu schärfen“, so Dietz. Für die zehn SchülerInnen bedeutet dies: Aufmerksam sein. Sie werden einen Praxisordner und ein Lerntagebuch führen und ihre Erlebnisse protokollieren. Vom 15. Oktober bis zum 19. Oktober folgt dann ein theoretischer Input. Die sogenannte Kompaktwoche findet in Langballig nahe der Ostsee statt. Hier soll die erste SPA und Erzieher-Klasse im SterniPark zu einer Gruppe zusammenwachsen.

„Unsere kleine familiäre Fachschule lebt davon, dass man sich gegenseitig unterstützt“, wünscht sich der neue Schulleiter. Er betont: „Wir haben noch freie Plätze. Bis zum Beginn der Kompaktwoche können Spätentschlossene noch ihre Chance ergreifen und nachrücken.“ Die Aufnahmebedingungen entsprechen denen der staatlichen Schulen. Interessierte können sich einfach per E-Mail formlos unter Angabe Ihrer Kontaktdaten melden.

Kontaktmarc.dietz@sternipark.de, 040/ 431 874 65.

Kontakt

Schulleiter 

Marc Vincent Dietz

Tel.: 040/ 431 874 65

Mobil: 0151/180 188 68

marc.dietz@sternipark.de