Fließtextgröße kleinFließtextgröße normalFließtextgröße groß

Ihre Daten sind uns wichtig:

Datenschutzerklärung

 Diese Website wird in der Verantwortung der SterniPark GmbH bereitgestellt, die seit Jahrzehnten u. a. Kinder im Kindergarten- und Vorschulalter in diversen pädagogischen Einrichtungen betreut. SterniPark versucht nach Kräften, die personenbezogenen Daten derjenigen zu schützen, die diese Website nutzen. Bei allen Vorgängen der Datenverarbeitung (z.B. Erhebung, Verarbeitung und Übermittlung) trachten wir danach, so wenig Daten wie möglich zu erheben. Mit anderen Worten: Wir wollen nur das von Ihnen wissen, was wirklich nötig ist. Wir bitten Sie daher nur um Nennung von Daten, die unverzichtbar fürs Erbringen unserer Angebote sind. Die Grundlage und den Mindeststandard unseres Umgangs mit personenbezogenen Daten bildet die aktuelle Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO), die seit dem 25. Mai 2018 in den 27 EU-Ländern gilt.

In dieser Erklärung finden Sie alle wichtigen Informationen darüber, wie mit Ihren personenbezogenen Daten verfahren wird, wenn Sie unsere Website besuchen.

Verantwortlich für die Verarbeitung personenbezogener Daten auf dieser Website ist:

SterniPark GmbH
Osterstr. 86-90
D-20259 Hamburg
Telefon: +49 40 431 87 40
Telefax: +49 40 43 18 74 80
E-Mail: info@sternipark.de

Bei Fragen zum Datenschutz wenden Sie sich gern an unser Datenschutz-Sekretariat: kerstin.asmussen@sternipark.de.

Sollten Sie den Eindruck haben, das geltenden Regularien nicht entsprochen wird, können Sie diesen formulieren gegenüber dem Hamburgischen Beauftragten für Datenschutz und Informationsfreiheit: mailbox@datenschutz.hamburg.de

Erheben und verwenden nicht personenbezogener Daten

Wenn Sie diese Website nutzen, ohne anderweitig (z.B. durch Registrierung) Daten an uns zu übermitteln, erheben wir nur technisch notwendige Daten, die automatisch durch Ihren Browser an unseren Server übermittelt werden (z.B. Browsertyp/Browserversion, verwendetes Betriebssystem, Referrer URL, Datum und Uhrzeit der Anfrage, aufgerufene Seiten, Verweildauer, IP-Adresse). Dies ist technisch erforderlich, um  unsere Website anzeigen zu können. Soweit davon personenbezogene Daten betroffen sind, ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO Rechtsgrundlage für die Erhebung. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen nehmen wir nicht vor.

Erheben und verwenden personenbezogener Daten

Personenbezogene Daten (z. B. Name, Adresse, E-Mail) erheben und verarbeiten wir nur, wenn Sie uns diese im Rahmen einer Registrierung, einer Bewerbung um einen Kita-Platz – oder um eine Anstellung – zur Verfügung gestellt haben, und nur soweit dies für Begründung, inhaltlichen Ausgestaltung oder Änderung des Rechtsverhältnisses zwischen uns als Parteien erforderlich ist. Nach Beendigung eines Austausches oder desjenigen Rechtsverhältnisses, das zwischen Ihnen und SterniPark jeweils begründet worden war, werden Ihre Daten unter Berücksichtigung gesetzlicher Aufbewahrungspflichten gelöscht, sofern Sie nicht in die weitere Verwendung ausdrücklich eingewilligt haben. Ohne Ihr Einverständnis oder  entsprechende behördliche Anordnung werden Ihre persönlichen Daten von uns oder von uns beauftragten Personen keinem Dritten zur Verfügung gestellt.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist im Falle einer Einwilligung Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Dient Ihre Registrierung der Vorbereitung eines Vertragsabschlusses ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO zusätzliche Rechtsgrundlage.

Speicherdauer

Die Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten erfolgt nur für den Zeitraum, der zur Verarbeitung und Einhaltung gesetzlicher Pflichten benötigt wird. Nach Wegfall des Verarbeitungszwecks sperren oder löschen wir Ihre Daten. Bestehen darüber hinaus gesetzliche Pflichten zur Speicherung, sperren oder löschen wir die Daten mit Ablauf der gesetzlichen Speicherfristen.

Kontaktformular

Über Kontaktformulare auf unserer Website können Sie personenbezogene Daten eingeben. Wenn Sie das Kontaktformular nutzen, erheben und speichern wir die Daten, die Sie in die Eingabemaske eingeben (z.B. Vorname, Nachname, E-Mail-Adresse). Wir verwenden die Daten ausschließlich, um auf die Aufnahme des Kontaktes zu uns reagieren zu können; Weitergabe an Dritte findet nicht statt.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist im Falle einer Einwilligung Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Dient Ihre Anfrage der Vorbereitung eines Vertragsabschlusses ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO zusätzliche Rechtsgrundlage.

Cookies

Ein Teil unserer Dienste erfordert es, dass wir sog. Cookies einsetzen. Cookies sind kleine Datenmengen, die Ihr Internetbrowser auf Ihrem Rechner speichert. In Cookies können Informationen über Besuche auf unserer Website gespeichert werden. Diese Daten ermöglichen es bspw., Ihnen speziell für Sie interessante Informationen auf der Seite anzuzeigen.

Im Falle eines dauerhaften Cookies besteht Ihre Login-Information auf dem Gerät mit dem Sie sich zuletzt erfolgreich angemeldet haben für 30 Tage fort. Vorsicht ist daher bei öffentlich zugänglichen Rechnern geboten. Die meisten Browser sind standardmäßig so eingestellt, dass sie Cookies akzeptieren, aber man kann Browser so einstellen („konfigurieren“), dass Cookies abgelehnt werden oder zuvor eine Bestätigung eingeholt wird. Die Hilfe-Funktion in der Menüleiste gängiger Webbrowser klärt Sie nicht nur darüber auf, wie Sie den Browser davon abhalten können, neue Cookies zu akzeptieren. Sondern auch darüber, wie man den Browser so einrichten kann, dass er die bevorstehende Übermittlung von Cookies anzeigt und wie man ihn so einstellt, dass bereits empfangene Cookies gelöscht und die Übermittlung weiterer unterbunden wird.

Wenn Sie Cookies ablehnen, kann dies dazu führen, dass ein Teil der angebotenen Dienste nicht verfügbar ist und einige Funktionen nicht genutzt werden können.

Sichere Datenübertragung

Alle persönlichen Daten, die Sie uns während des Surfens Allgemeinen sowie im Besonderen beim Bestellvorgang übermitteln, werden verschlüsselt übertragen und sind damit vor Missbrauch geschützt. Wir bauen insbesondere bei jeder Transaktion eine sog. SSL-Verbindung auf. SSL (Secure-Socket- Layer) ist ein Verfahren, das Daten so verschlüsselt, dass sie bei der Übertragung im Internet nicht von Unbefugten gelesen werden können.

Eine SSL-Verbindung erkennt man daran, dass sich die Internet-Adresse von http:// in https:// geändert hat. Außerdem wird eine so gesicherte Verbindung i. d. R. in der Statuszeile ihres Webbrowsers per geschlossenem Vorhängeschloss angezeigt.

Ihre Rechte

Sie haben, bezüglich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten, folgende gesetzliche Rechte gegenüber SterniPark:

Auskunftsrecht

Man kann als betroffene Person eine Bestätigung darüber verlangen, ob wir personenbezogene Daten verarbeiten, die Sie betreffen. Ist dies der Fall, so haben Sie das Recht auf Auskunft über diese personenbezogenen Daten sowie auf weitere Informationen, z.B. die Verarbeitungszwecke, die Empfänger und die geplante Dauer der Speicherung bzw. die Kriterien für die Festlegung der Dauer.

Recht auf Berichtigung und Vervollständigung

Sie haben als betroffene Person das Recht, unverzüglich die Berichtigung unrichtiger Daten zu verlangen. Unter Berücksichtigung der Zwecke der Verarbeitung haben Sie das Recht, die Vervollständigung unvollständiger Daten zu verlangen.

Recht auf Löschung („Recht auf Vergessenwerden“)

Sie haben als betroffene Person ein Recht auf Löschung, soweit die Verarbeitung nicht erforderlich ist. Dies ist beispielsweise der Fall, wenn Ihre Daten zur Verfolgung ursprünglicher Zwecke nicht mehr benötigt werden, Sie Ihre datenschutzrechtliche Einwilligung zurückgenommen haben oder Daten unrechtmäßig verarbeitet wurden.

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

Sie haben als betroffene Person ein Recht auf Einschränkung der Verarbeitung, z.B. wenn Sie der Meinung sind, personenbezogene Daten seien unrichtig.

Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben als betroffene Person das Recht, Sie betreffende personenbezogene Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten.

Sie haben als betroffene Person das Recht, jederzeit aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, gegen die Verarbeitung bestimmter Sie betreffender personenbezogener Daten Widerspruch einzulegen.

Recht auf Widerruf Ihrer datenschutzrechtlichen Einwilligung

Sie können Ihre Einwilligung in Verarbeitung personenbezogener Daten jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung wird davon nicht berührt.

Änderungen

Unsere Datenschutzerklärung kann sich ändern. Hierzu zählen auch Weiterentwicklungen durch Veränderungen unserer Angebote und Anpassungen aufgrund geänderter gesetzlicher Normen, ausführender Rechtsprechung und/oder aufgrund der Implementierung neuer Analyse- und/oder marketingorientierter Rückverfolgungs-Technologien. Entsprechende Aktualisierungen der Datenschutzerklärung werden von uns auf dieser Seite veröffentlicht werden. Im Falle wesentlicher Änderungen werden wir entsprechend darauf hinweisen. Falls Sie  Fragen haben, die unsere Datenschutzerklärung offen lässt, schreiben bitte eine E-Mail an kerstin.asmussen@sternipark.de

Diese Datenschutzerklärung hat die SterniPark GmbH verfasst in Zusammenarbeit mit RA Jürgen Rufenach, Grindelallee 20, 20146 Hamburg.

...............................................................................

Nachtrag: Datenschutzerklärung für Google Analytics

Unsere Website verwendet Google Analytics, einen Webanalysedienst von Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Zur Deaktivierung von Google Analytiscs stellt Google unter tools.google.com/dlpage/gaoptout ein Browser-Plug-In zur Verfügung. Google Analytics verwendet Cookies. Das sind kleine Textdateien, die es möglich machen, auf dem Endgerät des Nutzers spezifische, auf den Nutzer bezogene Informationen zu speichern. Diese ermöglichen eine Analyse der Nutzung unseres Websiteangebotes durch Google. Die durch den Cookie erfassten Informationen über die Nutzung unserer Seiten (einschließlich Ihrer IP-Adresse) werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Wir weisen darauf hin, dass auf dieser Website Google Analytics um den Code „gat._anonymizeIp();“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten. Ist die Anonymisierung aktiv, kürzt Google IP-Adressen innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum, weswegen keine Rückschlüsse auf Ihre Identität möglich sind. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Google beachtet die Datenschutzbestimmungen des „Privacy Shield“-Abkommens und ist beim „Privacy Shield“-Programm des US-Handelsministeriums registriert und nutzt die gesammelten Informationen, um die Nutzung unserer Websites auszuwerten, Berichte für uns diesbezüglich zu verfassen und andere diesbezügliche Dienstleistungen an uns zu erbringen. Mehr erfahren Sie unter http://www.google.com/intl/de/analytics/privacyoverview.html.

Datenschutzerklärung für Facebook

Unsere Website verwendet Funktionen von Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA . Bei Aufruf unserer Seiten mit Facebook-Plug-Ins wird eine Verbindung zwischen Ihrem Browser und den Servern von Facebook aufgebaut. Dabei werden bereits Daten an Facebook übertragen. Besitzen Sie einen Facebook-Account, können diese Daten damit verknüpft werden. Wenn Sie keine Zuordnung dieser Daten zu Ihrem Facebook-Account wünschen, loggen Sie sich bitte vor dem Besuch unserer Seite bei Facebook aus. Interaktionen, insbesondere das Nutzen einer Kommentarfunktion oder das Anklicken eines „Like“- oder „Teilen“-Buttons werden ebenfalls an Facebook weitergegeben. Mehr erfahren Sie unter https://de-de.facebook.com/about/privacy.

Quelle: Muster-Datenschutzerklärung von anwalt.de